Zum Inhalt springen

FIVE QUESTIONS WITH – Christian Jung

Immer wieder montags – und mal wieder ist es Zeit für ein FIVE QUESTIONS WITH.

Diese Woche wollen wir euch Christian Jung vorstellen – seinerseits Mitbegründer der „Grüne Lunge“ Revolution. Geboren aus der Idee, die E-Zigarette salonfähig und zu etwas mehr, als einem Nischenprodukt für Freaks zu etablieren, haben Christian und seine Kollegen Robby Schlesinger und Sascha Lück seit 2013 nunmehr zehn E-Zigarettenshops in ganz Berlin, und sogar einen auf Rügen, sowie ihren Onlineshop eröffnet. Neben E-Zigaretten Komplett-Sets, Verdampfern und den dazugehörigen Verdampferköpfen, Akkus, Akkuträgern und E-Liquids in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, bietet „Grüne Lunge“ seit neustem sogar den eigenen Merch an.

Der Name, der anfangs aus einem Baumstammmotiv an einer Säule in einer der ersten Läden von einem Grafitti Künstler kreiert wurde, macht aus einer – vielleicht nicht jedem geläufigen E-Zigarette – ein urbanes Lifestyle Produkt. Da wird das E-Zigaretten-Rauchen doch schon fast Rock’n’Roll – finden wir gut.

Was würdest du beruflich machen, wenn es nach deinen Eltern gegangen wäre?

Meine Eltern waren, was meine berufliche Zukunft angeht, sehr offen und haben mich in meiner Richtung stets unterstützt. So kam ich über den Werbekaufmann, Diplomdesigner und die Entwicklungshilfe zur Selbständigkeit in Berlin.

Welchen Film hast du als letztes gesehen und was sind deine 5 Worte dazu?

Alien Covenant – Thank god Ridley Scott is back.

Wenn du ein Gericht/ Essen als Liquid für eine E-Zigarette umwandeln könntest, welches wäre das?

Ich liebe Nutella. Es gibt zwar schon Toffifee Geschmack, aber das kommt da nicht ran 😉

Wie kam es zu dem Namen „Grüne Lunge“?

Zu Anfang beauftragten wir einen Airbrush- / Graffiti – Künstler die ersten Läden zu gestalten. Im Kindleboulevard gab es eine Säule. Diese wurde mit einem Baumstammmotiv versehen, aus welchem eine E-Zigarette erwächst. Aus dieser Naturstimmung kamen wir zur „Grünen Lunge“.

Was kann man in Zukunft noch von der grünen Lunge erwarten?

Weitere Shops sind in der Pipeline. Was die Produkte angeht, ist der Markt generell sehr dynamisch, daher ändert sich das Sortiment ständig. Während unserem Fotoshooting, bei dem das Video entstand, haben wir auch unser neues Merch vorgestellt – Shirts, Hoodies, Caps und Baseball-Jerseys. Darüber hinaus arbeiten wir an weiteren Werbemitteln, man darf gespannt sein;)

Welche Superhelden Kraft hättest du gerne und warum?

Da ich sehr gerne reise, würde ich mich gerne wie Superman bewegen können. Also schnell morgens mal zum Baden an den Strand und abends essen auf nem Berg.

Kommentare sind geschlossen.